Innerschweizerischer Fussballverband

Allgemeine Informationen

B- Diplom 2017 in Emmenbrücke

 

Folgende TN haben die Module 1 bis 3 unter der Leitung von Patrick Bühlmann und den Klassenlehrer Didi Münstermann, Jürg Widmer erfolgreich absolviert:

Roger Kummer, Adrian Ammann, Renè Theissel, Giovanni Izzo, Igor Petrovic, Colin Zehnder, Alessandro Vicedomini, Claudio Mandolfo, Luzia Odermatt

Carlo Sommacal, Thomas Zeltner, Denis Faccenda, Sandro Marini, Sven Lüscher, Alessandro Chirico, Leroy Ryser, Dragan Bijorac, Fernado Concha

Esteban Bacariza, Edi von Moos und Thomas Stocker. Das Modul 4 (Persönlichkeit und Prüfung) findet am 31.08. und 01.09.20017 in Emmenbrücke statt.

Modul Fortbildung Nachwuchstrainer 04.05.2017 in Littau

 

Unter der Leitung von Bühlmann Patrick (Kursleiter), Brunner Stevie und Portmann Jörg (Klassenlehrer) sowie Walpen Beat (Administration SFV) wahren folgende TN am Fortbildungsmodul für Nachwuchstrainer in Littau: Betschart Werner, BisigGerold, Burkard Markus, Calapes- Duarte Luis, Catricala Flavio, Farago Loris, Fiechter Marc, Galliker Bruno, Hodzic Selver, Käppeli Ueli, Kobler Bruno, Koch Markus, Kurmann Roland, Meier André, Melina Maurizio, Ramizi Arsim, Romano Salvatore, Sager Mario, Sorrentino Salvatore, Spiess Marco, Steiner Stefan, Stierli Remo, Tomanic Miodrag, Uehli Dominique und Zimmermann Stefan, vielen herzlichen Dank für euren Einsatz.

C+ Diplom Frühling 2017 in Emmenbrücke

Unter der Leitung von Jürg Widmer, Mark Adams und Roman Wipfli durften folgende Kursteilnehmer letzte Woche das C+ Diplom endgegennehmen: Ates Sedar, Bachmann Flavio, Baggenstos Melanie, Baumann Denise, Bosshard Simon, Büeler David, Büeler Moos Andrea, Canal Iro, Ciardo Ettore, Corradino Carlo, Dali Christian, Gwerder Marcel, Hunziker Andreas, Häfliger Hubert, Häusler Miro, Jones Guy, Kozarac Emin, Lang Roger, Licini Mike, Lovrinovic Igor, Nuaj Wilson, Santangelo Dean, Simoni Nue, Spina Biagio, Steiner Raphael, Tatlici Cüneyt, Wetterwald Joél, Zurkirchen Patrik und Züst Sebastian

Einsteigerkurs 2017 in Sempach

 

 

 

Zum ersten Einsteigerkurs im 2017 wurde wie gewohnt in Sempach gestartet.

Die 36 Teilnehmer und Teilnehmerinnen durften von Hausi Eberhard, Roger Krienbühl, Patrick Schnarwiler und Markus Kummer viele wertvollen Tipps entgegen nehmen und wurden während 2 Tagen in die Trainer Welt eingeführt. Schwerpunkte im Einsteigerkurs sind die die Aufgaben und Kompetenzen eines Trainers im Kinderfussball sowie Trainingsstrukturen im Kinderfussball bzw. Juniorenfussball welche in 4 Praxisteilen auch gleich auf dem Platz umgesetzt wurden. Die Teilnehmer-innen wie auch Kursleiter und Klassenlehrer zeigten sich sehr motiviert und konnten so 2 interessante Ausbildungstage gestalten in denen viele gelacht, geleistet und gelernt wurden. Wir wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine gute und erfolgreiche Zeit bei Ihren Trainertätigkeiten. Ein herzliches Dankeschön gehört dem FC Sempach für die Unterstützung und das zur Verfügung stellen der Fussballanlage sowie dem Restaurant Seeland mit Hanspi Burri für die gute Verpflegung.

D- Diplom in Willisau 2017

 

Auf dem Bild: Thomas Arnold, Uwe Beran, Christian Betschart, Ferat Bulica, Adriano Collesano, Vito Epifanio, Darko Giavas, Vernes Goran, Nepomuk Graf, Natascha Holenstein, Bojan Ilic, Afrim Iseni, Dejan Jankovic, Emanuel Knupp, Sabine Krug, Dejan Radicevic, Nina Ryser, Daniela Steiner, Beat Suter,  Josef Wechsler und die Klassenlehrer Hausi Eberhard, Pius Kaspar

 

Den Auftakt in das Fussball Kurs Jahr 2017 auf IFV Gebiet machte wie gewohnt die Ausbildung zum Kinder Fussball Trainer auch bekannt als D-Diplom.

Während 2x 3 Tagen wurden die angehenden Kindersport Leiter in Willisau von Hausi Eberhard, Pius Kaspar und Markus Kummer in die Welt der Kinderfussballs eingeführt.

Während in mehreren interessanten Theorieblöcken das theoretische Grundwissen vermittelt wurde konnten die angehenden Kinderfussball Leiter in 4 Trainingslektionen, einem Spielfest sowie einem Fussballturnier das Gelernte gleich in der Praxis mit Kinder umsetzen.  Die 16 Teilnehmer sowie die 4 Teilnehmerinnen durften sich auch immer wieder selber sportlich betätigen.

So erlebten sie in verschiedenen Demotrainings die Kinderfussball Trainingsstruktur gleich selber. Dabei wurde dem Leitmotiv getreu, sehr viel gelacht, geleistet und gelernt.

Wir gratulieren den erfolgreichen Absolventen des Kinderfussball Kurses zum D-Diplom. Gerne danken wir dem Sportzentrum Willisau für die Unterstützung währende den 6 Tagen, dem Freizeitzentrum Willisau für gute Verpflegung sowie den Allround Sportlern für die wie immer angenehme Zusammenarbeit und den wertvollen Erfahrungsaustausch.

B-DIPLOM-KURS IN EMMENBRÜCKE 2016

Im September absolvierten insgesamt 26 Kandidaten/innen den B-Diplomkurs unter der fachkundigen Leitung von Patrick Bühlmann (Technischer Leiter IFV) und den Klassenlehrern Jürg Widmer und Didi Münstermann.


Klasse Jürg Widmer

 
Klasse Didi Münstermann